Reiki
Reiki

Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang
und das Ende aller Dinge
Leo Tolstoi

Was ist Reiki?
Reiki ist eine jahrtausendalte, sanfte und entspannende Heilungsmethode, die von dem Japaner Dr. Usui Ende des 19. Jahrhunderts wiederentdeckt wurde.

"Rei" bezeichnet die universale Lebensenergie, "Ki" ist ein Teil dieser Energie, unsere persönliche Lebenskraft

Reiki ist eine Methode des Handauflegens. Dadurch fliesst Energie in die entsprechenden Körperregionen und regt so die Selbstheilungskräfte in diesem Bereich an.
Organe und Kraftzentren im Körper werden ausgeglichen und mögliche Blockaden gelöst.
Ziel der Behandlung ist es, das gesamte energetische System wieder in Balance zu bringen.

Beim Reiki können sie loslassen, was sie belastet, bei sanfter Musik die Augen schliessen und sich einfach der wohltuenden Behandlung des Reiki - Energieflusses hingeben. Sie liegen bekleidet auf einer Liege oder sitzen auf einem Stuhl.
Die Sitzung wird begleitet durch ein Gespräch vor- und nachher.
Eine Reikibehandlung dauert ungefähr 60 Minuten.

Reiki öffnet den Menschen und trägt zu seiner körperlichen,- emotionalen,- mentalen, und spirituellen Entwicklung bei.
Es fördert:

  • Stressabbau und Entspannung
  • Vitalisierung von Körper und Geist
  • unsere Talente und Kreativität
  • die Überwindung von Ängsten
  • die Lösung von seelischen Konflikten
  • die Linderung von Schmerzen bei akuten und chronischen Krankheiten

Reiki schenkt uns inneren Frieden und Vertrauen in die eigene Kraft.

Reiki Regeln:

Gerade heute sei frei und glücklich.
Gerade heute freue Dich.
Gerade heute ist für Dich gesorgt.
Lebe bewusst im Jetzt.
Nimm Deine Segnung dankbar an.
Ehre Deine Eltern, Lehrer und die Älteren.
Verdiene Dein Brot ehrlich.
Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst.
Sei dankbar für alles und liebevoll zu allen Lebewesen.

Nach oben